Xpress.Deutsch

Substantiv, Verb, Adjektiv, Wortarten, flektierbare Wortarten deklinierbar, unflektierbare Wortarten, Wortbildung, Derivation, Derivationsbeziehungen in den offenen Wortklassen, Abgeleitete Verben, Komposition, Bildung von Wortformen, Deklination Verfahren der nominalen Flexion Numerus der Substantive, Genus der Substantive, Kasus der Substantive, Deklination der Artikel, Deklination der Pronomina, Personalpronomen, Possessivpronomen, Relativpronomen, Reflexivpronomen, Demonstrativpronomen, Deklination der Adjektive, Kongruenz, Steigerungsformen als Zweifelsfall zwischen Wortbildung und Deklination, Bildung von Wortformen: Konjugation, Flexion für Person und Tempus, Partizipien als Sonderfall zwischen Wortbildung und Konjugation, Die Infinitive Konstruktionen mit Hilfsverben, Die zusammengesetzten Zeitformen, Diathese/Genus Verbi, Modus, Imperativ, Konjunktiv, Bildung des Konjunktivs, Verwendung des Konjunktivs, Syntax: Gebrauch der Kasus, Kasuszuweisung nach Wortarten, Kasus bei Objekten des Verbs, Der Kasus des Subjekts, Verbergänzungen und Satzform, Syntax: Wortstellung im Haupt- und Nebensatz, Hauptsatz, Einleitungselemente und Wortstellung im Nebensatz, Infinitive als Nebensätze, Syntax des Mittelfelds, Syntax der Prädikatsbestandteile, Bestandteile des zusammengesetzten Prädikats, Reihenfolge der Verben, Syntax der Attribute, Nominalphrase, Adjektivphrase, Präpositionalphrase, Syntax von komplexen Sätzen … weiter lesenXpress.Deutsch

Deutsch B1.B2 Pflege – Training

Viele ausländische Mitarbeiter/innen, die in ihrer Heimat die Ausbildung zur
Pflegefachkraft abgeschlossen haben, arbeiten in deutschen Pflegeheimen und Krankenhäusern als Hilfskraft.
Dabei kann die Ausbildung anerkannt werden und mit dem Abschluss eines entsprechenden Sprachkurses können sie Fachkraft werden. … weiter lesenDeutsch B1.B2 Pflege – Training

Deutsch B1.B2 Pflege – Aufnahmebericht

Herr Friedrich Schneider wurde am 01.02.2020 von seinen Angehörigen gebracht.

Er zieht zur Vollzeitpflege auf Station B in Zimmer 308 ein und sitzt an Tisch 5.

Zum Aufnahmebericht geben die Angehörigen folgende Auskünfte:

Herr Schneider ist zeitlich und örtlich nicht orientiert.

In der häuslichen Umgebung konnte Herr Weber bisher ohne Hilfsmittel gehen und laufen, stehen, sich hinsetzen und sitzen. Es liegt keine Sturzgefahr vor. Herr Schneider benötigt beim Transfer bisher keine Hilfe oder Hilfsmittel. Er ging alleine zu Bett, konnte die Liegeposition verändern und ohne Hilfe aufstehen. Er muss nachts nicht gelagert werden. Zum Toilettengang soll er allerdings klingeln. … weiter lesenDeutsch B1.B2 Pflege – Aufnahmebericht

Deutsch B1.B2 Pflege – Wortschatz Teil 1/7

Schwester Uta, Frau Zielke ist seit Jahren abhängig von Schlafmitteln. Aber die Angehörigen haben zugestimmt, das Medikament weiter zu verordnen.

Der Neuzugang Herr Bitzer war acht Wochen in einer Entzugsklinik, weil er abhängig von Alkohol war. Er darf bei uns im Haus auf gar keinen Fall Alkohol zu sich nehmen. … weiter lesenDeutsch B1.B2 Pflege – Wortschatz Teil 1/7

DTZ A2.B1 – Prüfung

Der Deutsch-Test für Zuwanderer A2·B1 ist ein Nachweis über Ihre Sprachkenntnisse für die Einbürgerung in Deutschland. Integrationskurse schließen mit dieser Prüfung ab. Sie kann aber auch von allen anderen Interessierten in Deutschland abgelegt werden.

Der DTZ besteht aus einer schriftlichen und einer mündlichen Prüfung. Die schriftliche Prüfung dauert 100 Minuten und enthält Aufgaben zum Hören und Lesen. Außerdem müssen Sie einen kurzen Brief schreiben. Der mündliche Prüfungsteil dauert rund 15 Minuten. In dieser Zeit sollen Sie sich kurz vorstellen und mit den Prüfenden und einer anderen an der Prüfung teilnehmenden Person über bestimmte Themen sprechen.

Die Prüfungsvorbereitung ist ein wichtiger Teil des Integrationskurses. Hier lernen Sie die einzelnen Teile der Prüfung kennen und üben zusammen mit den anderen Kursteilnehmenden, die Aufgaben zu lösen.

Zusätzlich können Sie sich einen Modelltest (Modellsatz) zum DTZ als PDF-Dokument herunterladen und sich so einen ersten Überblick über die Prüfung verschaffen. Neben Beispielaufgaben enthält er ausführliche Hinweise zur Durchführung und Bewertung der Prüfung. Die Tonaufnahmen zum Prüfungsteil Hören können Sie als MP3-Dateien ebenfalls herunterladen. … weiter lesenDTZ A2.B1 – Prüfung

3“‘ Minuten Deutsch – Wie frage ich richtig?

Fragen können auf sehr unterschiedliche Art und Weise formuliert werden. Sie werden deshalb nach der Frageart unterschieden. Als Fragesteller können Sie eine Frageart auswählen, um

eine gewünschte Information zu erhalten
die Beziehung klarzustellen
beim Befragten eine Antwort zu provozieren
beim Befragten ein Verhalten auszulösen
beim Befragten eine Befindlichkeit (Emotion) auszulösen … weiter lesen3“‘ Minuten Deutsch – Wie frage ich richtig?