Herzlichen Dank!

Viele Besucher auf unserer Webseite haben uns mitgeteilt, was sie von uns erwarten.

Wir haben verstanden
… und wir werden alle Eure Wünsche nach und nach auf e-deutsch.de realisieren.

Eure Wünsche sind wie erwartet sehr anspruchsvoll, aber gut so!
Es dauert nur etwas Zeit, bis alles produziert ist und auf e-deutsch.de steht.

Wir bitten Euch höflich um etwas Geduld 🙂

Übrigens, die Umfrage ist noch aktiv
und auch Du kannst uns sagen, was Du auf e-deutsch.de sehen und trainieren willst.

Herzlichen Dank! … weiter lesenHerzlichen Dank!

DTZ A2.B1 – Prüfungsvorbereitung/Hörverstehen

Der Deutsch-Test für Zuwanderer A2·B1 ist eine dual-level Prüfung, die allgemeinsprachliche Kenntnisse auf zwei Kompetenzstufen gleichzeitig prüft. Sie bietet Ihnen eine differenzierte Auswertung Ihrer Sprachkompetenz in den Fertigkeiten Lesen, Hören, Schreiben und Sprechen. Sie erfahren genau, in welchen Bereichen die Stufe A2 oder B1 erreicht wurde. … weiter lesenDTZ A2.B1 – Prüfungsvorbereitung/Hörverstehen

Deutsch B1.B2 Pflege – Hören, Lesen & Phonetik Training

Im Aufnahmebericht steht, dass Herr Willens sehr gut laufen kann. Wir haben aber festgestellt,
dass er mit der Gehhilfe viel sicherer unterwegs ist.
Die Erfahrung hat mich geheilt. Ich werde nie wieder eine ganze Torte essen. Es war mir
danach zwei Tage lang speiübel!!
Seit der Knieoperation kann Frau Ulbricht nur noch mit dem Gehstock laufen. So wird das
operierte Knie weniger belastet und sie hat weniger Schmerzen.
Der Gemütszustand von Schwester Paula ist seit einer Woche sehr labil. Weißt du, was los ist?
Bitte kümmer dich ein wenig um sie. Sprich sie direkt darauf an, weshalb sie so schnell in Tränen
ausbricht. Vielleicht können wir ihr helfen. … weiter lesenDeutsch B1.B2 Pflege – Hören, Lesen & Phonetik Training

Deutsch B1.B2 Pflege – Sätze und Beispiele für Pflege-Alltag

Gesamter lesbarer Text
In unserer Pflegeeinrichtung nemmen wir auf die Gewohnheiten der Bewochner besondere Rückschicht, sofern es machbar ist. Wenn es ein Bewohner gewöhnt ist, jeden Abend fernzusehen, um einschlafen zu können, darf er das gerne tun.
Gesamter Text, wo Wörter markiert werden können

In unserer Pflegeeinrichtung nemmen wir auf die Gewohnheiten der Bewochner besondere Rückschicht, sofern es machbar ist. Wenn es ein Bewohner gewöhnt ist, jeden Abend fernzusehen, um einschlafen zu können, darf er das gerne tun. … weiter lesenDeutsch B1.B2 Pflege – Sätze und Beispiele für Pflege-Alltag

Deutsch B1.B2 Pflege – Dialoge am Arbeitsplatz

– Guten Tag Frau März, das Mittagessen kommt!

Was darf ich Ihnen denn zum Hasenbraten servieren? Möchten Sie Nudeln oder Kartoffeln und darf es auch ein wenig Gemüse sein?

– Oh ja, ich habe heute großen Hunger. Heute morgen war mir übel, sodass ich nichts frühstücken konnte. Aber jetzt will ich viel essen.

Bitte servieren Sie mir Nudeln und Kartoffeln zum Hasenbraten. Und unbedingt sehr viel Soße. Das Gesunde können Sie getrost weglassen. Ich esse es sowieso nicht. … weiter lesenDeutsch B1.B2 Pflege – Dialoge am Arbeitsplatz

Deutsch B1.B2 Pflege – Training

Viele ausländische Mitarbeiter/innen, die in ihrer Heimat die Ausbildung zur
Pflegefachkraft abgeschlossen haben, arbeiten in deutschen Pflegeheimen und Krankenhäusern als Hilfskraft.
Dabei kann die Ausbildung anerkannt werden und mit dem Abschluss eines entsprechenden Sprachkurses können sie Fachkraft werden. … weiter lesenDeutsch B1.B2 Pflege – Training

Deutsch B1.B2 Pflege – Aufnahmebericht

Herr Friedrich Schneider wurde am 01.02.2020 von seinen Angehörigen gebracht.

Er zieht zur Vollzeitpflege auf Station B in Zimmer 308 ein und sitzt an Tisch 5.

Zum Aufnahmebericht geben die Angehörigen folgende Auskünfte:

Herr Schneider ist zeitlich und örtlich nicht orientiert.

In der häuslichen Umgebung konnte Herr Weber bisher ohne Hilfsmittel gehen und laufen, stehen, sich hinsetzen und sitzen. Es liegt keine Sturzgefahr vor. Herr Schneider benötigt beim Transfer bisher keine Hilfe oder Hilfsmittel. Er ging alleine zu Bett, konnte die Liegeposition verändern und ohne Hilfe aufstehen. Er muss nachts nicht gelagert werden. Zum Toilettengang soll er allerdings klingeln. … weiter lesenDeutsch B1.B2 Pflege – Aufnahmebericht

Deutsch B1.B2 Pflege – Wortschatz Teil 1/7

Schwester Uta, Frau Zielke ist seit Jahren abhängig von Schlafmitteln. Aber die Angehörigen haben zugestimmt, das Medikament weiter zu verordnen.

Der Neuzugang Herr Bitzer war acht Wochen in einer Entzugsklinik, weil er abhängig von Alkohol war. Er darf bei uns im Haus auf gar keinen Fall Alkohol zu sich nehmen. … weiter lesenDeutsch B1.B2 Pflege – Wortschatz Teil 1/7