irgendwann, irgendwo, irgendwie

Kann mir bitte einmal irgendjemand sagen, wie wir das alles innerhalb eines einzigen Tages bewältigen sollen?
Wenn man nicht weiß, wie es weitergehen soll, muss man sich wenigstens irgendwie zu helfen wissen.
Leider muss ich meine Schlüssel unterwegs wohl irgendwo verloren haben. weiterlesen…

Sarah & Paul Teil 4 – Ein Job in Deutschland

„Das ist mir alles schon klar“, bestätigte Paul. „Mit Sicherheit wären mindestens tausend Formulare auszufüllen und unzählige Papiere zu beantragen. Aber es schadet doch nichts, sich einfach zu informieren, welche Möglichkeiten wir haben. Weißt du, die meisten Menschen träumen doch ihr Leben lang nur von dem, was sie wirklich gern tun würden, bis es irgendwann zu spät dafür ist. weiterlesen…

Wortschatz Deutsch Pflege B1.B2 – Teil 3

Aufnahmeformular, das; -e
Das Aufnahmeformular wird von der Tochter unterschrieben. Sie hat die Pflegevollmacht für Herrn Seidel. Schwester Beate, bitte schicken Sie sie nachher zuerst in die Aufnahme.

Aufnahmestation, die; -en
Im Krankenhaus muss man zuerst in die Aufnahmestation. Dort werden Formulare ausgefüllt, dort wird die Anamnese und erste Untersuchungen gemacht. weiterlesen…

Sarah & Paul Teil 3 – Wer hat recht?

[:de]Gegen ihren Willen musste Sarah jetzt doch schmunzeln: „Wie hast du es dir denn dann vorgestellt? Meintest du etwa, ich könnte für dich selbstverständlich eine private Führung organisieren?“

„Nein, das ist allerdings Blödsinn“, gab er grinsend zu.

„Na, also“, strahlte Sarah. „Man muss eben doch allem im Leben eine Chance geben. Wie man sich in einem so alten, kleinen Kino fühlt, kann man eben nur bei einem echten Film spüren.“[:] weiterlesen…

Nils und Martha – Erste Hilfe

– Toll Nils, das hört sich doch super an. Du musst dich im Notfall nur trauen!!! Und weißt du was? Wir gehen gemeinsam zum Auffrischungskurs in Erster Hilfe! Ist das nicht eine tolle Idee von mir?

– Oh ja Martha, dann freue ich mich schon drauf und danach können wir uns immer wieder abfragen und dabei hoffen, dass wir nie Erste Hilfe leisten müssen weiterlesen…

Nils und Martha – Medikamente

– Hallo Martha, du siehst heute aber ganz schön müde aus. Geht es dir nicht gut?

– Ach Nils, ich habe schon seit dem frühen Morgen sehr starke Kopfschmerzen. Ich geh jetzt in die Apotheke, hol mir ein Schmerzmittel, das nehme ich zu Hause und gehe wieder ins Bett. So geht es mir in der letzten Zeit oft. Und Schmerzmittel helfen dann immer gut. weiterlesen…

DTZ – A2.B1 formellen Brief schreiben

[:de]Sie haben einen Brief von einem Immobilienmakler erhalten, weil Sie eine Mietwohnung suchen. Die Maklerin bietet Ihnen eine Wohnung an. Schreiben Sie Ihre Antwort.

Schreiben Sie etwas über folgende Punkte. Vergessen Sie bitte die Anrede und Gruß nicht.
• Der Grund Ihres Schreibens
• Sie brauchen die Wohnung schnell
• Reparaturen in der Wohnung
• Ob Sie die Wohnung mieten wollen[:] weiterlesen…

Land & Leute – A

[:de]Österreich (amtlich Republik Österreich) ist ein mitteleuropäischer Binnenstaat mit rund 8,8 Millionen Einwohnern.
Die angrenzenden Staaten sind Deutschland und Tschechien im Norden, Slowenien und Italien im Süden, die Slowakei und Ungarn im Osten sowie die Schweiz und Liechtenstein im Westen. [:en]Austria (officially the Republic of Austria) is a central European landlocked country with about 8.8 million inhabitants.
The neighboring states are Germany and the Czech Republic in the north, Slovenia and Italy in the south, Slovakia and Hungary in the east, and Switzerland and Liechtenstein in the west.[:] weiterlesen…